Zeitzeuge 1
16. Apr 2019

Kooperationsveranstaltung „Dreimal zum Tode verurteilt“ – Jüdischer KZ-Überlebender Shlomo Graber legt vor über 200 Schülern der Gustav-Heinemann-Schule und der August-Renner-Realschule Zeugnis ab

Bereits zum dritten Mal erzählte der mittlerweile 93-Jährige Holocaust-Überlebende Shlomo Graber in der vollbesetzten Rastatter Reithalle seine Lebens- und Leidensgeschichte.

Die Betroffenheit der Schüler war deutlich spürbar, als Graber von den Gräueltaten in der Hölle von Auschwitz, seinen Erlebnissen und Erfahrungen in zwei weiteren nationalsozialistischen Konzentrationslagern sowie einem grausamen Todesmarsch, berichtete.
Nach dem Vortrag nutzten zahlreiche Schüler die Möglichkeit, mit dem Zeitzeugen ins Gespräch zu kommen. Auch für ein Foto nahm sich Shlomo Graber, der am Ende an die Zuhörer appellierte, dass Liebe viel stärker als Hass sei, ausführlich Zeit.

 

Zeitzeuge 2

Beitrag SWR „Gegen das Vergessen: Zeitzeuge Shlomo Graber in Rastatt“

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/Gegen-das-Vergessen-Zeitzeuge-Shlomo-Graber-in-Rastatt,av-o1104778-100.html

 

Beitrag Baden TV: Shlomo Graber: Zeitzeuge des Holocaust

https://baden-tv.com/shlomo-graber-zeitzeuge-des-holocaust/

 

Text und Bilder: Thorsten Ackermann und Christian Steidle

Termine

Okt
17
2019
Okt
22
2019

Gesundes Frühstück

9:25 Uhr - 10:10 Uhr
Okt
26
2019

Altpapiersammlung

09:00 Uhr - 11:30 Uhr
alle Termine