2
08. Apr 2022

„Zieh´ die Plüschhausschuhe aus, wir gehen misten!“

Über 50 Schüler in Schullandheim in Bayern

Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause waren die Klassen 6b, 6d und 7b nun die ersten Schüler, die wieder die Normalität eines Schullandheimes genießen durften. Bei frühsommerlichen Temperaturen und durchgängigem Sonnenschein verbrachten die Schülerinnen und Schüler eine Woche auf dem Reiterhof „Fraunholz“ in Lohe bei Dinkelsbühl (Bayern).

 

Angeleitet durch die Reitlehrerinnen lernten die Heranwachsenden die Abläufe auf einem Ponyhof kennen. Die Pflegepferde mussten gefüttert, gestriegelt und ausgeführt werden. Zu den Pflichten gehörte ebenso das Ausmisten der Ställe.

Die Schüler teilten viele gemeinsame, unbeschwerte Momente am Lagerfeuer bei Stockbrot, auf eigenen Modenschauen oder bei Kanufahrten auf dem kleinen See. Nach längeren Ausritten in den Wald oder Wanderungen in die historische Altstadt von Dinkelsbühl entspannte man sich abends im Dampfbad oder im Whirlpool oder beim gemeinsamen Spieleabend.

Begleitende Lehrer: Frau Müller, Frau Kistner, Frau Weber, Herr Jacob

Text: Anna Weber

1

Termine

Mai
19
2022
Mai
24
2022
alle Termine