Kistner, Ratzel, Wald
04. Dez 2019

Schulsiegerin gekürt

Klara Ratzel gewinnt den Vorentscheid beim Vorlesewettbewerb und qualifiziert sich für den Regionalentscheid.

Auch in diesem Schuljahr nimmt die August-Renner-Realschule wieder an dem bundesweiten Vorlesewettbewerb für Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen teil. Dabei sollen die Kinder für das Lesen begeistert werden und durch den Vortrag vor Publikum das Selbstbewusstsein und die Kommunikationsfähigkeit des Vorlesers gestärkt werden.

Um den Schulsieger ermitteln zu können, mussten sich zunächst alle Schülerinnen und Schüler in ihrer Klasse für das Schulfinale qualifizieren, bevor es dann zum großen Finale aller Klassenbesten kam.

Hierbei lasen zunächst alle Teilnehmer vorbereitete Textpassagen aus selbst gewählten Jungendbüchern vor, wobei die Bücher selbst kurz vorgestellt und die Textstellen in den Gesamtzusammenhang eingeordnet werden mussten.

Die Jury, bestehend aus den DeutschlehrerInnen Frau Kistner und Frau Anselm sowie Herrn Wald bewertete dabei die Lesetechnik, die Textgestaltung sowie das ausdrucksstarke und fehlerfreie Vorlesen.

In einem zweiten Durchgang mussten die Schülerinnen und Schüler dann aus einem ihnen unbekannten Text vorlesen und ihr ganzes Können unter Beweis stellen.

In einem spannenden Finale konnte sich in diesem Jahr Klara Ratzel knapp vor ihren Mitschülern Lino Stockhaus und Kayra Biyikli durchsetzen und sich darüber hinaus über zwei Freikarten für das örtliche Alorabad freuen.

Als Schulsiegerin darf Klara die August-Renner-Realschule nun im kommenden Frühjahr auf dem Regionalentscheid vertreten. Hierbei wünschen wir ihr viel Erfolg und drücken ihr ganz fest die Daumen.

 

Foto: Chris Bartmann

Text: Matthias Wald, Kathrin Kistner

Termine

Feb
03
2020

Zeugnisausgabe

7:45 Uhr - 13:00 Uhr
Feb
11
2020

Elternsprechtag

16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Feb
21
2020

Fastnachtsferien

7:45 Uhr - 13:00 Uhr
alle Termine