Börsenspiel 2019
19. Feb 2019

Erneut erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse: Alle drei Teams unserer Schule unter den besten sieben

Schon seit Jahren nimmt unsere Schule an dem Wettbewerb Planspiel Börse der Sparkassen teil. Es handelt sich dabei um eine Simulation, die vor allem in Deutschland, aber auch in Österreich und in der Schweiz durchgeführt wird. Die gemeldeten Mannschaften stehen vor der Aufgabe, ein fiktives Startkapital in Höhe von 50.000 Euro so in Aktien zu investieren, dass es möglichst stark vermehrt wird.

Dieses Ziel verfolgten auch die drei Gruppen, die für unsere Schule an den Start gingen. Allerdings bewegten sie sich – wie ihre Konkurrenten – während der Laufzeit des Spiels im vergangenen Herbst in einem sehr schwierigen Marktumfeld: Die Kurse befanden sich praktisch über die gesamte Spieldauer hinweg im Sinkflug. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass von den 26 teilnehmenden Gruppen nur eine einzige ihr Depot in die Gewinnzone führte. Alle anderen mussten Verluste verbuchen. Doch zumindest die besten zwölf aus dem Bereich der Sparkasse Rastatt-Gernsbach schlugen sich besser als die meisten professionell geführten Fonds! Dieses Kunststück gelang auch den Teams der August-Renner-Realschule: Drei Gruppen aus der Klasse 9d nahmen teil und alle platzierten sich unter den besten sieben. Dem virtuellen Minus steht übrigens ein ganz reales Plus gegenüber: Die hervorragenden Leistungen der Mannschaften wurden mit Geldpreisen belohnt, die im Rahmen einer Feierstunde überreicht wurden. Außerdem haben die Teilnehmer eine Menge über das Thema Geldanlage gelernt. Sie sind sich alle sicher, dass sie nicht das letzte Mal an dem Planspiel teilgenommen haben!

Michael Großmann

Termine

Apr
11
2019

Spendenlauf für Nepal

7:45 Uhr - 13:00 Uhr
Apr
15
2019

Osterferien

08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Apr
30
2019
alle Termine