Ein Versuchsaufbau im Labor
 

Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)

Komm in unser Forscherteam!

Die Naturwissenschaften an der ARRS stellen sich vor:

In Klasse 5 starten die Schülerinnen und Schüler mit dem Kombifach BNT (Biologie, Naturphänomene, Technik) als Fortführung von MeNuK aus der Grundschule.

Alltagsphänomene, wie z. B. die Blattverfärbung, Ausbreitung von Pflanzen oder Schwimmen und Sinken werden hinterfragt und untersucht. Das praktische Arbeiten steht im BNT- Unterricht im Vordergrund. Die ARRS legt ganz besonderen Wert darauf und schafft Strukturen für kleine Gruppen, die in Doppelstunden in den neu ausgestatteten Fachräumen arbeiten.

In diesen Praxisstunden wird auch die Basis für weiteres naturwissenschaftliches Arbeiten geschaffen, z. B. wenn die Schülerinnen und Schüler den Brennerführerschein machen. Dieser ermöglicht dann in Klasse 7 das selbstständige Experimentieren mit Stoffen. Exkursionen in umliegende Naturbiotope machen den Unterricht lebendig und schärfen das Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Ab Klasse 7 werden die Naturwissenschaften in ihren einzelnen Fächern unterrichtet: Biologie, Chemie und Physik.

Der Chemieunterricht vermittelt grundlegende Kenntnisse über Stoffe, chemische Gesetzmäßigkeiten sowie Denk- und Arbeitsweisen dieser Naturwissenschaft.

Im Biologieunterricht werden die Schülerinnen und Schüler angeleitet, exakt zu beobachten und wissenschaftlich zu arbeiten. Biologische Phänomene werden durch hypothesengeleitetes Experimentieren erforscht und erklärt.

Physikerinnen und Physiker untersuchen Zusammenhänge in der uns umgebenden Natur, im Weltall und im Mikrokosmos.

Die Anwendung und Entwicklung von Modellen ist in allen drei Fächern ein wichtiges Mittel, um Erkenntnisse darzustellen und zu erklären.

Termine

Dez
15
2022

Weihnachtsfeier

19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Dez
21
2022

Weihnachtsferien

7:45 Uhr - 12:55 Uhr
alle Termine