Europäischer Wettbewerb Bild 1
17. Mai 2018

"Denk mal" – Worauf bauen wir?

Der diesjährige europäische Wettbewerb lud Schülerinnen und Schüler ein, Europas Fundament freizulegen.

Dieses Jahr haben wieder zahlreiche Schüler der August-Renner-RS am Europäischen Wettbewerb teilgenommen.

Es gab insgesamt 35 Preisträger: 30 Ortspreise, 5 Landespreise und zwei Nominierungen für einen Bundespreis.

Das Motto des Wettbewerbs knüpft an das Europäische Kulturerbejahr, das 2018 stattfindet, an. Das Verbindende und die europäische Dimension von Denkmälern und Kulturgütern soll sichtbar gemacht werden.

Die Schüler waren aufgerufen, darüber nachzudenken: Worauf baut Europa? Für wen oder was möchtest du ein Denkmal bauen? Welches Gebäude, welches Handwerk, welche Vereinskultur begeistert dich?

Europäischer Wettbewerb Bild 2

Im Rahmen der Preisverleihung, die von der Bläserklasse mit zwei Stücken musikalisch eröffnet wurde, beglückwünschte Schulleiter Stefan Funk und ein Landesvorstandsmitglied der Europa-Union BW, Jonathan Berggötz, die Preisträger der Schule zu ihren Leistungen, die von den BK-Lehrerinnen Frau Gmünd-Burgert, Frau Maier, Frau Richter und Frau Wittig betreut und unterstützt wurden. Beide Redner stellten die Bedeutung des Europäischen Wettbewerbs gerade in heutiger Zeit noch einmal heraus.

Europäischer Wettbewerb Bild 3

Der europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands und ein erprobtes und erfolgreiches Instrument praktischer Schularbeit. Anhand altersgerechter Aufgabenstellungen, die sich an einem europäischen Leitthema orientieren, wird Europa im Klassenzimmer vermittelt und das europäische Bewusstsein der jüngeren Generation gefördert. Da sich der Wettbewerb an alle Altersstufen und Schularten richtet, ist der Schülerwettbewerb oft die erste Berührung mit Europa in der Schule. Der Europäische Wettbewerb versteht sich als breit angelegter Motivationswettbewerb, der Spitzenleistungen sowohl künstlerischer Begabungen als auch literarischer und intellektueller Talente auszeichnet.

Text: Fr. Wittig

Termine

Feb
03
2020

Zeugnisausgabe

7:45 Uhr - 13:00 Uhr
Feb
11
2020

Elternsprechtag

16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Feb
21
2020

Fastnachtsferien

7:45 Uhr - 13:00 Uhr
alle Termine